Unser CEO im Gespräch mit «Netzwoche»

Mai 2021

Im Interview mit «Netzwoche» spricht Aleardo Chiabotti, CEO über die Veränderungen in unserem Unternehmen, die Herausforderungen bei der Digitalisierung im Gesundheitswesen und über die idealen Eigenschaften eines IT-Beraters. (Artikel «Netzwoche» Mai 2021)

Aleardo_Chiabotti_Netzwoche

Aleardo Chiabotti, CEO und Partner spricht mit René Jaun über die Veränderungen im Unternehmen, die Herausforderungen bei der Digitalisierung im Gesundheitswesen und über die idealen Eigenschaften eines IT-Beraters.

Seit 2018 sind Sie CEO von emineo. Wie haben Sie Ihren 1000. Tag als Geschäftsführer gefeiert?
Aleardo Chiabotti: Grundsätzlich sind mir solche Jubiläen nicht so wichtig. Schau ich zurück, sind die tausend Tage wie im Flug vergangen. Als Firma haben wir uns stark entwickelt und vieles – sehr vieles – erreicht. Ich selbst habe in dieser Zeit wahnsinnig viel gelernt. Wenn eine Jubiläumsparty, dann für alle. Denn, allein bewege ich nie so viel wie mit dem ganzen Team.

Wie hat sich emineo seit Ihrem Stellenantritt entwickelt?
Wir sind von 82 Mitarbeitenden im Jahr 2018 bis heute mit fast 150 zusehends gewachsen, haben viele und teils sehr grosse Projekte ins Ziel gebracht, was sich in einer hohen Kundenzufriedenheit widerspiegelt. Das Rating auf Kununu von 4,6 (von 5) und die Mitarbeiterzufriedenheit sprechen für sich. Das ist nicht selbstverständlich heutzutage. Das alles schwarz auf weiss zu sehen, macht mich stolz und dankbar.

Hier geht’s weiter

Kontakt

Meister

Patrick Meister
Head of Marketing & Communications

<_
WEITERE NEWS

Enter password to download