AVSM (Artikel 64 Modul)

Meldungsaustausch zwischen Krankenversicherer und kantonalen Stellen

Ihre Herausforderung

  • Meldungsaustausch zwischen Krankenversicherer und kantonalen Durchführungsstellen im Rahmen von Artikel 64a KVG

Unser Lösungs- und Technologie-Ansatz

  • Umsetzung der Meldeprozesse 1 und 4 des GDK Konzeptes zum Datenaustausch Art 64a KVG
  • Integration mit rechtlichem Inkasso-Vorsystem
  • Eigenständige Anwendung basiert auf Java in Verbindung mit einer Oracle(R)-Datenbank

Ihr Ansprechpartner

Daniel Waltisberg

Software Engineer, Projektverantwortlicher

<_
REFERENZEN

Stadt Zürich, Amt für Zusatzleistungen AZL

Mit der Firma emineo AG wurde ein leistungsfähiger Partner evaluiert, welcher in der Lage ist, die neue spezifische Lösung (ZLPro) in Zusammenarbeit mit OIZ und AZL komplett, gemäss den Vorgaben der Ausschreibung, zu erstellen, zu optimieren und langfristig zu pflegen und weiterzuentwickeln. Das Amt für Zusatzleistungen zur AHV/IV der Stadt Zürich richtet zusammen mit den Mandanten jährlich an rund 32‘500 AHV- und IV-Rentnerinnen Zusatzleistungen zur AHV/IV aus. Das bewirtschaftete finanzielle Gesamtvolumen beträgt jährlich rund 700 Mio. Franken.Weiterlesen »

Kanton Zürich

Mit der eGovernment-Plattform ZHservices bündelt der Kanton Zürich die Online-Angebote aller Verwaltungseinheiten auf einer zentralen Plattform. Das vereinfacht das Finden und die Nutzung für die Bürger. Gleichzeitig spart der zentrale Plattform-Ansatz Kosten: Bei der Entwicklung und Wartung. Als IT-Partner des Kantons konzipierte und entwickelte emineo die ZHservices-Plattform.Weiterlesen »

TECHNOLOGIEN, PARTNER & TOOLS

Enter password to download