News

Zürich, 25. August 2017 - Thomas Zwahlen, Partner der auf IT-Beratung und Software-Engineering fokussierten emineo AG, hat sich entschieden, den Fokus auf die Beratung für innovative Lösungen im Gesundheitswesen zu konzentrieren.

Er macht sich selbständig und verlässt das Unternehmen per Ende August 2017.

Thomas Zwahlen stieg 2012 als Partner bei der emineo ein und leitete während mehreren Jahren die Bereiche Consulting sowie Vertrieb & Marketing. Als CEO hat er den Zusammenschluss der emineo mit der asem group massgeblich mitgestaltet und gemeinsam mit dem Führungsteam zur erfolgreichen Weiterentwicklung des Unternehmens mit heute 90 Mitarbeitenden beigetragen.

Wir bedauern das operative Ausscheiden von Thomas Zwahlen aus der emineo, freuen uns aber darauf, im Bereich von innovativen Lösungen für Spitäler weiterhin eng mit ihm zusammenarbeiten zu dürfen.

Die Aufgaben des CEO übernimmt ad interim Werner Zecchino, Founder und Partner der emineo.